Water Science Alliance e.V.

Die Water Science Alliance ist eine Initiative zur Stärkung bzw. besseren Positionierung und Sichtbarkeit der Wasser-forschung in Deutschland und internationalen Kontext, in deren Fokus die Synergiebildung zwischen den Kompetenz-trägern und die Förderung junger Wissenschaftler/innen steht.

Instrumente des Water Science Alliance e.V. sind das “Online-Portal Wasserforschung”, der “Water Science Alliance Blog” (im Aufbau), eigene Themenworkshops und die jährlich stattfindende Water Research Horizon Conference (auf Englisch)

Die diesjährige 6. Water Research Horizon Conference zum Thema “Water interfaces” findet am 17./18. Juni 2015 im Botanischen Garten und Museum in Berlin statt!
Kontakt

Water Science Alliance e.V.

- Geschäftsstelle -

c/o
Technische Universität Dresden
01062 Dresden

Jörg Seegert

Tel. +49 / 351 / 463 35477
Fax +49 / 351 / 463 37204

joerg.seegert[at]tu-dresden.de info[at]watersciencealliance.org

Water Research Horizon Conference

Neue Impulse in der Wasserforschung setzen

 Die Water Research Horizon Conference bietet ein Diskussionsforum für die interdisziplinäre Wasserforschung in Deutschland und international. Hier werden neue Ideen entwickelt und Aktivitäten zur Lösung der großen Herausforderungen im Wasserbereich über disziplinäre und institutionelle Grenzen hinweg initiiert.

Online-Portal Wasserforschung

Kompetenzen zusammenbringen

Das Online-Portal Wasserforschung bietet einen umfassenden Überblick über die Akteure der öffentlich geförderten Wasserforschung in Deutschland. Hier können nähere Informationen zu Einrichtungen, deren inhaltlichen Schwerpunkten, Projekten, Partnerinstitutionen und Nachwuchsförderung gewonnen werden.

Water Science
Alliance Blog

Informieren – diskutieren – integrieren

 Der Water Science Alliance Blog ist ein interdisziplinäre Kommunikationsinstrument für die Wasserforschungcommunity in Deutschland und international. Hier sind alle Neuigkeiten rund um die Water Science Alliance zu finden. Anmelden, Artikel schreiben, kommentieren und diskutieren.